Nieuws

Ab heute könnt ihr bei uns das neue Hans im Glück Spiel "Hadara" spielen. Ganz viel Spass damit
BSW-Team am Donnerstag, 11. August 2022 14:14 Uhr MESZ.

SET - Anleitung

Het spel

Wer findet als Erster ein SET in der Kartenauslage? Dazu müssen die Symbole auf 3 Karten die richtige Farbe, Form, Füllung und Anzahl haben.

Wer am Ende die meisten SETs gefunden hat, gewinnt.

De regels

Die kompletten Regeln werden in dieser Bedienungsanleitung evtl. nicht vollständig beschrieben. Es wird vor allem auf die Bedienung des Spiels eingegangen und um schnell einzusteigen.

Het speelbord

Spielfeld

Speelmateriaal

81 Karten mit verschiedenen Symbolen (3 verschiedene Formen, Farben, Füllungen, Anzahlen ).

Die Karteneigenschaften

Jede Karte zeigt folgende Eigenschaften:

Farbe:

Farbe

Form:

Form

Füllung:

Füllung

Anzahl:

Anzahl

Spelverloop

Zu Beginn liegen 12 Karten aus. Alle spielen gleichzeitig. Wer ein SET findet klickt die 3 passenden Karten an und erhält dafür 1 Punkt. Die Karten werden abgelegt und die Auslage wieder auf 12 Karten aufgefüllt.

Für falsch angeklickte SETs gibt es Minuspunkte.

NoSet

Einigen sich alle Spieler darauf, dass kein SET mehr zu finden ist, klicken alle auf den Button NO SET - dann werden 3 zusätzliche Karten in die Auslage gelegt (insgesamt maximal 24 Karten).

Ein SET besteht aus genau 3 Karten, bei denen die Karteneigenschaften (Farbe, Form, Füllung und Anzahl) bestimmte Voraussetzungen erfüllen müssen.

Jede Eigenschaft muss für sich betrachtet auf den 3 Karten entweder dreimal genau gleich oder dreimal vollkommen unterschiedlich sein.

Drei Karten bilden genau dann ein Set, wenn keine der vier Eigenschaften bei genau zwei der drei Karten gleich ist.

Beispiele für korrekte SETs

korrekt

Alle 3 Karten haben die gleiche Farbe, die gleiche Anzahl, die gleiche Form und eine unterschiedliche Füllung.

korrekt

Alle 3 Karten haben unterschiedliche Farben, unterschiedliche Formen, eine unterschiedliche Anzahl und die gleiche Füllung.

korrekt

Alle 3 Karten haben unterschiedliche Farben, unterschiedliche Formen, eine unterschiedliche Anzahl und unterschiedliche Füllungen.

Speleinde

Ist der Kartenstapel aufgebraucht und findet sich in den noch ausliegenden Karten kein SET mehr, endet das Spiel. Wer die meisten Punkte hat gewinnt.